Damit Wunden heilen können …!

Die Behandlung von akuten oder chronischen Wunden hat sich in den letzten Jahren enorm entwickelt und gewandelt: Neue Erkenntnisse in der Therapie und moderne medizin-technische Produkte haben die Therapiemöglichkeiten grundlegend verändert.
Eine effektive und schnelle Wundheilung verbessert Gesundheitszustand und Lebensqualität der Kundinnen und Kunden, vermindert Schmerz und Leiden und hilft nicht zuletzt auch Kosten einzusparen.

Für die Spitex ist die Versorgung von Wunden aller Art, z.B. offene Beine, Druckgeschwüre, schwer heilende Wunden nach Operationen, bei Wunden bei Diabetikern etc. eine sehr wichtige und auch häufige Aufgabe. SPITEX Grauholz beschäftigt deshalb eine speziell ausgebildete Wundexpertin.

Die Wundexpertin erstellt zusammen mit den Kundinnen und Kunden eine genaue Analyse der zu versorgenden Wunde. Dabei kommen die Ursache der Wunde, der Zustand der Haut, Komplikationen (z.B. Schmerzen oder Wundveränderungen) aber auch Lebens- und Ernährungsgewohnheiten zur Sprache.
Die Wundexpertin nimmt bei Bedarf Kontakt mit dem behandelnden Arzt auf und legt mit ihm die weitere Behandlung fest. Sie übernimmt die Instruktion unserer Pflegefachpersonen, erstellt Behandlungspläne und kontrolliert und dokumentiert den Heilungsverlauf regelmässig auch selber.
Die Wundexpertin berät auch bezüglich der Wahl von Pflegeprodukten und Hilfsmitteln und veranlasst die notwendigen Bestellungen bei unseren ordentlichen Lieferanten oder bei Apotheken in unserem Einzugsgebiet.
Wunden werden in der Regel bei den Kundinnen und Kunden zu Hause versorgt.